Miriquidi 2015 – Liveblog

09:34 Uhr - Einweisung der Starter. Und hier in Zinnwald ist schönster Sonnenschein! Ein echtes Novum!10:17 Uhr - So, der Startschuss ist pünktlich erfolgt und Steffen, unser erster Läufer ist auf der Strecke. 12:02 Uhr - Das Team ist nun einmal durchrotiert und Runde 5 läuft. Im Moment sind wir wesentlich schneller als die angepeilten 30 min pro Runde. 12:38 Uhr … Continue reading Miriquidi 2015 – Liveblog

Miriquidi 2015

Die Ski sind gewachst, die Tasche ist gepackt - morgen früh geht es nach Zinnwald zum Miriquidi 2015, der nach zwei schneelosen Wintern nun endlich mal stattfindet. Uns ist es in letzter Minute doch noch gelungen, ein Team zusammenzustellen. Leider sind unserem Team 'Die Klassiker' zwei Starter abhanden gekommen und Ersatz war weit und breit … Continue reading Miriquidi 2015

König-Ludwig-Lauf 2015 – Freie Technik

Wenn man die 2015er Auflage des König-Ludwig-Laufs in  der freien Technik in drei Worten zusammenfassen will, dann wären es folgende: ganz viel Sonne! Ich habe mich dieses Jahr wieder für einen Doppelstart entschieden, also zweimal die kurze Strecke. Für den Samstag bedeutete das also 23 km in freier Technik. Die Temperaturen lagen etwas unter Null und … Continue reading König-Ludwig-Lauf 2015 – Freie Technik

Skadi Loppet 2014: Zweifelhafte Informationspolitik und Absage

Leider wird es keinen Saisonausklang in Bodenmais geben, denn der Skadi Loppet 2014 wurde abgesagt. Angesichts des Winterwetters ist das wirklich keine Überraschung mehr, was mich jedoch auf die Palme bringt ist die zweifelhafte Informationspolitik der Organisatoren. Noch letzten Freitag gab es die Ansage, daß der Lauf definitiv stattfinden wird. Die Bedingungen wurden als "gut … Continue reading Skadi Loppet 2014: Zweifelhafte Informationspolitik und Absage

Vasaloppet 2014: Von Wachs, Kunstschnee und anderen Unannehmlichkeiten

Vor zwei Jahren hatte ich meinen abschließenden Blogeintrag Grande Finale genannt. Ein Finale gab's dieses Mal zwar auch, nur war's halt nicht so Grande. Aber alles der Reihe nach ... Nach dem Skitest am Samstag waren wir uns erstmal nicht recht einig: Klister oder doch Hartwachs? Ich habe mich für eine aufgebügelte Mischung aus Swix … Continue reading Vasaloppet 2014: Von Wachs, Kunstschnee und anderen Unannehmlichkeiten

Vasaloppet 2014, Tag 8: Kollision mit der schwedischen Fauna

Letzter Eintrag vor dem Start! Den gestrigen Eintrag habe ich mir gespart, einfach weil es nichts zu berichten gab. Wir haben die Startnummern in Sälen abgeholt und eine Menge gegessen. Heute nochmal einen Ausflug nach Evertsberg an die Strecke, um Ski und Wachs zu testen. Die Temperaturen lagen um die 0 Grad und es gab … Continue reading Vasaloppet 2014, Tag 8: Kollision mit der schwedischen Fauna

Vasaloppet 2014, Tag 5: Abschlußtraining

Tag 5, noch einmal 13 ganz lockere Kilometer zum Abschluß. Damit ist das Trainingsprogramm zu Ende, ab morgen wird nicht mehr gelaufen, sondern stattdessen Schokolade, Nüsse und Nudeln gefuttert, soviel wie es geht 😀 Das ist doch auch eine schöne Motivation, oder? Wir waren heute unten in Lindvallen, kurz vor Sälen. Über Nacht gab es … Continue reading Vasaloppet 2014, Tag 5: Abschlußtraining

Vasaloppet 2014, Tag 4: Zu viel Eis und zu viel Wasser

Wenn es eine Erkenntnis des heutigen Tages gibt, dann folgende: so schnell können sich die Verhältnisse ändern. Während in den vergangenen zwei Tagen sulziger Schnee das Vorankommen schwierig gemacht hat, hat sich der Schnee hier oben über Nacht in eine kompakte Eismasse verwandelt. Wir haben heute nochmal eine 24 km-Runde gedreht. Die Ski liefen fast … Continue reading Vasaloppet 2014, Tag 4: Zu viel Eis und zu viel Wasser